Ziele

Das Zentrum für vergleichende Europäische Studien der Universität zu Köln ist bestrebt, Europa als Handlungs- und Erfahrungsraum wissenschaftlicher Kooperation zu gestalten. Im Rahmen der verschiedenen Veranstaltungen und der Arbeit der eigenen Doktorandengruppe  lädt ZEUS renommierte internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an die Universität zu Köln ein und fördert so den wissenschaftlichen Dialog in und über Europa.

Netzwerk Europäische Studien

Hauptziel des Zentrums ist es, den Austausch zwischen Promovierenden und jungen NachwuchswissenschaftlerInnen in Europa zu ermöglichen. Dafür soll ausgehend von ZEUS an der Universität zu Köln in Kooperation mit internationalen Universitäten ein Netzwerk für die Doktorandenausbildung im Bereich der "Europäischen Studien“ aufgebaut werden. Dieses Netzwerk soll die internationale Ausbildung der Doktoranden unterstützen sowie die Doppelbetreuung und Auslandsaufenthalte der Doktoranden fördern. Der jährlich geplante internationale ZEUS-Doktorandenworkshop wird in diesem Sinne als Kooperationsprojekt mit europäischen Partneruniversitäten veranstaltet und dient als Knotenpunkt.

Partnerinstitutionen

  • Sciences Po, Paris
  • Sveucilište u Zagrebu (Universität Zagreb)
  • Universität Basel
  • Universität Wien
  • University of St. Andrews, Schottland
  • Univerzita Karlova v Praze (Karls-Universität, Prag)
  • Vanderbilt University, Nashville
  • Washington University, St. Louis

Netzwerktreffen