Doktorandengruppe

Die ZEUS-Doktorandengruppe ist ein Zusammenschluss von und für Doktorandinnen und Doktoranden verschiedener Fächer der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln, deren (geplante) Promotionsarbeiten in einer breiteren europäischen Perspektive stehen bzw. sich mit Europa als Kulturraum, methodischer Herausforderung und konkretem Austauschfeld befassen. Die Doktorandengruppe bietet ein Betreuungs- und Weiterbildungsangebot zum Themenfeld „Europäischen Studien“ jenseits der disziplinären Ausbildung und versteht sich als ein offener Reflexions- und Diskussionsort.

Die Doktorandengruppe bietet die Möglichkeit zur Präsentation von Einzelprojekten wie auch zur gemeinsamen Diskussion von Methoden und einschlägiger Forschungsliteratur. Darüber hinaus dient die Doktorandengruppe im Rahmen der verschiedenen ZEUS-Veranstaltungen dem Austausch mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern anderer europäischer Universitäten und Forschungseinrichtungen.
Die Doktorandengruppe trifft sich regelmäßig einmal im Monat zu einem jour fixe sowie einmal im Semester zu einer Blockveranstaltung, dem ZEUS-Doktorandentag. Zusätzlich findet jährlich ein internationaler Doktorandenworkshop zum aktuellen ZEUS-Rahmenthema statt, zu dem Wissenschaftler und Doktoranden anderer europäischer Universitäten eingeladen sind.

Neue Mitglieder und Interessierte an den Treffen und Themen der ZEUS-Doktorandengruppe sind jederzeit herzlich willkommen.

Ausführlichere Informationen über die Doktorandengruppe finden sie hier.